Zwei spannende Tage rund ums Thema Papier

Ende Oktober fand in Dresden das Symposium der Papieringenieure 2021 statt.

Unser Vertriebsleiter für Papier, Rui de Amorim Ferreira, hat in seiner Funktion als Vorsitzender des Akademischen Papieringenieurvereins Darmstadt e. V die Teilnehmer des Symposiums der Papieringenieure mit dem Themenschwerpunkt „Standortbestimmung der Zellstoff- und Papierindustrie auf dem Weg zu einer CO2-neutralen und umweltgerechten Produktion“ in Dresden begrüßt und sie zu einem Besuch in unser Caminauer Kaolinwerk eingeladen.

Bei dem Besuch erhielten angehende Papieringenieure die Möglichkeit sich anzuschauen, wo und wie Kaolin für die Papierindustrie gewonnen und aufbereitet wird. Natürlich ging es mit dem KRAZ in den Tagebau, was die Teilnehmer sichtlich genossen. Bei der anschließenden Werkführung erklärte Werkleiter Helmut Struchtrup den angehenden Ingenieuren, worauf es bei der Herstellung von Papierkaolinen ankommt.

Für Rui de Amorim Ferreira waren es spannende zwei Tage Papiersymposium: „Den Organisatoren des Symposiums der Papieringenieure ist es gelungen, eine Reihe hochinteressanter Vorträge zum Thema Ökologie und Ökonomie zusammenzustellen und diese in vier kompakte und informationsreiche Sessions aufzuteilen. Obwohl die Thematik an sich nicht neu ist, hat sie gegenwärtig sicherlich nichts von ihrer Aktualität eingebüßt, ganz im Gegenteil. Klimapolitik, Energieeffizienz, Rohstoff- und Ressourcenmanagement, klimaneutrale Produktion, um nur ein paar Stichwörter zu erwähnen, sind alles hoch interessante und aktuelle Themen, die in Dresden aufgegriffen und intensiv diskutiert wurden. Ein Höhepunkt des Symposiums war sicherlich der hochinteressante und mit Spannung erwartete Beitrag des Gastredners Prof. Dr. Michael Baumgart – der Vater des Prinzips „Cradle to Cradle“, der sicherlich niemanden gleichgültig gelassen hat. Fachexkursionen zu verschiedenen Werken, unter anderem nach Caminau, rundeten das Symposium ab.“

Das Papiersymposium wird seit einigen Jahren von drei Verbänden gemeinsam veranstaltet: Vereinigter Papierfachverband München e. V. (VPM), Akademischer Papieringenieurverein Dresden e. V. (APV Dresden) und Akademischer Papieringenieurverein Darmstadt e. V. (APV Darmstadt).

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017