Zu Gast bei den Quarzwerken: Besucherführungen haben bei uns lange Tradition

Bei den Quarzwerken gibt es allerlei zu sehen: Egal, ob Rekultivierung und Tiervielfalt in der Natur oder der Tagebau mit seinen Anlagen und Maschinen – ein Blick hinter die Kulissen ist immer ein Erlebnis für Jung und Alt. Mit regelmäßigen Führungen und Rundgängen an all unseren Standorten können Besucher unseren Betrieb aus nächster Nähe erleben. Regelmäßig bis zum letzten Platz gefüllte Teilnehmerlisten zeugen von anhaltend großem Interesse.

Was vielen jedoch nicht bewusst ist: Die Wurzeln unserer Besucherführungen reichen bereits sehr weit zurück. Schon in den 50er Jahren fanden bei uns sogenannte „Vogelkundliche Wanderungen“ der Volkshochschule in Frechen statt, bei der die Besucher seltene Vogelarten in unseren Tagebauen beobachten konnten.

Neben verschiedensten Führungen haben wir auch stets besonderen Anlässe genutzt, um Besuchern unsere Tore zu öffnen. Dazu zählen natürlich die Gründungsjubiläen unserer Standorte, bei denen vor Ort Mitarbeiter und Gäste gemeinsam den Geburtstag des jeweiligen Werkes feiern. So z.B. auch schon im Jahr 1984, in dem wir in Frechen unser 100-Jähriges Bestehen gefeiert haben. Dass wir gute Feste feiern können, wusste damals schon die Münstersche Zeitung zu berichten:  „Leckere Erbsensuppe mit ‚Knacker‘ von der Hausdülmener Feuerwehr und Bier vom Faß sowie anderen Getränke mundeten zwischen Quarzsand und Verarbeitungsmaschinen wie ein echtes ‚Arbeiterfrühstück‘“.

Das Interesse an den Quarzwerken ist – auch durch das unermüdliche Engagement unserer Mitarbeiter – geblieben und auch heute noch sind unsere Führungen und Veranstaltungen heiß begehrt. Die Vielfalt unserer Angebote hat sich in den vergangen 10 Jahren zur Freude unserer Besucher stark vergrößert: Heute locken Ferienspaß für Kinder und NaSa-Forscher, Themennächte wie die Fledermausnacht sowie Besucherführungen in der Rekultivierung und im Werk zahlreiche Gäste. Ein Highlight sind natürlich auch die European Mineral Days sowie der Girls and Boys Day, bei denen wir Schülern unseren Tagebau und die Arbeit in der Quarzgewinnung näher bringen. Und auch in Zukunft wollen wir unserer Tradition natürlich treu bleiben als ein Betrieb, bei dem man gerne zu Gast ist.


1950er: Bereits früher war das Interesse an unserem Tagebau groß: Bei einer Vogelkundlichen Wanderung mit der VHS konnten seltene Vogelarten bestaunt werden.

1950er: Bereits früher war das Interesse an unserem Tagebau groß: Bei einer Vogelkundlichen Wanderung mit der VHS konnten seltene Vogelarten bestaunt werden.

1950er: Mit Fernglas ausgestattet ging es mit Franz Schiller zur Vogelbeobachtung in den umliegenden Wald.

1950er: Mit Fernglas ausgestattet ging es mit Franz Schiller zur Vogelbeobachtung in den umliegenden Wald.

1984: Zum 100-Jährigen Jubiläum feiern die Quarzwerke „Im Einklang mit der Natur“ bei Erbsensuppe und Bier vom Fass.

1984: Zum 100-Jährigen Jubiläum feiern die Quarzwerke „Im Einklang mit der Natur“ bei Erbsensuppe und Bier vom Fass.

2008: Auch heute noch ist das Interesse groß; die Rekultivierung wird bei einer Besucherführung bewundert.

2008: Auch heute noch ist das Interesse groß; die Rekultivierung wird bei einer Besucherführung bewundert.

2009: Bei den European Mineral Days bringen wir den Schülern unseren Tagebau etwas näher.

2009: Bei den European Mineral Days bringen wir den Schülern unseren Tagebau etwas näher.

2010: Die Vogelschutzbeauftragen besuchen in Gambach unser Quarzsandwerk.

2010: Die Vogelschutzbeauftragen besuchen in Gambach unser Quarzsandwerk.

2013: Beim AWO-Ferienspaß kommen auch die Jüngeren unter uns voll und ganz auf ihre Kosten.

2013: Beim AWO-Ferienspaß kommen auch die Jüngeren unter uns voll und ganz auf ihre Kosten.

2014: Die NaSa-Forscher untersuchen im NaSa-Sommercamp die Lebewesen in einem der Teiche in der Rekultivierung.

2014: Die NaSa-Forscher untersuchen im NaSa-Sommercamp die Lebewesen in einem der Teiche in der Rekultivierung.

2016: Beim Girls and Boys Day können die Schülerinnen und Schüler sehen, wie die Arbeit in der Quarzgrube abläuft.

2016: Beim Girls and Boys Day können die Schülerinnen und Schüler sehen, wie die Arbeit in der Quarzgrube abläuft.

2016: Bei der Fledermausnacht lernen Jung und Alt alles über die Vampire der Lüfte.

2016: Bei der Fledermausnacht lernen Jung und Alt alles über die Vampire der Lüfte.

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017