Theo und Paul

Manchmal gibt es Geschichten, die man sich hätte nicht ausdenken können. Die von Theo und Paul und den Uhu-Küken gehört dazu. Diejenigen, die Quarzwerke auf den verschiedenen Social-Media-Kanälen folgen, haben bereits mitbekommen, dass in diesem Jahr statt der Wanderfalken die Uhus vor der Webcam in Frechen gebrütet haben.

Weiterlesen

Bienenautobahn in Gambach

Es ist angerichtet!

An unserem Standort in Gambach ist extra für Sandbienen ein idealer Platz für ihre Nester hergerichtet worden. „Hergerichtet“ heißt in diesem speziellen Fall, dass eine sandige Fläche abgeschoben wurde.

Weiterlesen

Artenvielfalt und Sandgewinnung

Als Rohstoffunternehmen wissen wir, dass es in der Dynamik unserer Tagebaue viele seltene Tiere und Pflanzen gibt. Die Dynamik, die wir mit dem Abbau der Roherde schaffen, bringt einen Ersatzlebensraum für frühere sandige Flächen hervor, die durch Hochwasser oder Böschungsrutschungen ganz natürlich entstanden sind. 23 Expert(inn)en haben nun ehrenamtlich sechs Jahre lang auf einem unserer Gelände in Haltern-Flaesheim Tiere und Pflanzen untersucht und eine erstaunliche Vielfalt belegt.

Weiterlesen

Der Vorfrühling steht vor der Tür!

Ehrlich, auch wenn es jetzt noch so gar nicht danach aussieht. Die ersten gelben Blüten des Huflattichs (Tussilago farfara) werden zumindest am Grubenrand in Frechen ab Februar zu sehen sein. Die grünen Blätter trauen sich erst später aus der Erde.

Weiterlesen

Nilgans

Geliebt und gehasst: die Nilgans

Es gibt einige Tiere, die wirklich polarisieren. Entweder man mag sie oder man mag sie so gar nicht. Die Nilgans gehört sicherlich dazu. Ich bemühe mich, diesen Text ausgewogen zu schreiben aber kann ihnen direkt sagen: Auf der Liste meiner Lieblingstiere steht die Nilgans nicht.

Weiterlesen

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017