„Öko-Kunststoff“ – gibt’s das?

Man trifft zwei alte Bekannte, wenn es um die Geschichte der EPDM Werkstoffe geht. Denn ohne die beiden Chemiker Ziegler und Natta (siehe unser Blogbeitrag über Polypropylen am 04. Mai) und deren Verfahren zu einem rentableren, vereinfachten Herstellungsverfahren – die Polymerisation – wäre eine wirtschaftlich sinnvolle Herstellung dieses Synthesekautschuks nicht möglich gewesen.

Weiterlesen

Fluorkautschuk (FKM) – Ein tragischer Raumfahrtpionier unter den Kunststoffen

Zwei wichtige Entwicklungen haben den Weg für die Fluorelastomere geebnet: 1933/34 der erste fluorhaltige und zugleich vollständig halogenierte Kunststoff, Polychlor-Trifluorethylen (PCTFE) von den Höchster IG Farbenwerken und 1938 der erste chlorfreie, vollständig fluorierte Kunststoff, das Polytetrafluorethylen (PTFE) der Firma DuPont auch bekannt unter den Markennamen TEFLON®.

Weiterlesen

Coloritquarz – Farbvielfalt für vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Hochreiner Quarzsand aus eigenen Vorkommen – in Verbindung mit ausgewählten Pigmenten und Reaktionsharzsystemen – bilden die Grundlage für unseren Coloritquarz. Diese Kombination ermöglicht es uns, einzigartige Qualitäten für die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete herzustellen.

Weiterlesen

Silikon (SI) – Die Hybride unter den Kunststoffen

Eins vorweg, Silikon darf nicht mit Silizium (englisch: Silicon) verwechselt werden. Das Element Silizium ist chemisch mit dem Kohlenstoff nahe verwandt. Es bildet als zweithäufigstes Element in der Natur mit den Silikaten eine Brücke zwischen anorganischer und organischer Chemie.

Weiterlesen

Reines Wasser braucht reine Filtersande und -kiese

Trinkwasser ist in vielen Ländern dieser Welt ein knappes und wertvolles Gut. Auch in unseren Breitengraden wird Wasser durch größere Trockenheit und stark steigenden Bedarf zu einem immer wichtigeren Thema.

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 7
Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017