• Startseite Werk

    Der Quarzwerke-Blog
    Herzlich willkommen!

Serie – Bagger der Quarzwerke

Teil 1: Die 50er Jahre

Wie wird in einem Tagebau der Sand abgebaut? Natürlich mit großen Baggern! Aber nicht immer prägten die gigantischen Maschinen den Quarzsandabbau. In den ersten Jahren wurde noch mit der Schippe in der Hand geschuftet. Später assistierten dann die ersten Bagger – zunächst die kleineren, später immer größere.

Weiterlesen

Kölsches Mädche zog es nach Frechen

Sie kommt von dem bekannten Kölner Friedhof Melaten und lebt seit diesem Frühjahr in der Rekultivierung des Frechener Tagebaus.

Offenbar hat sie Familienpläne mit einem uns unbekannten Mann, denn sie haben einen Horst gebaut. Klingt das nicht nach einer wunderbaren Geschichte?

Fast hätten wir vergessen zu erzählen, um wen es sich handelt: Die Rede ist von einem Habichtweibchen.

Weiterlesen

Messe zum Barbarafest

Das Steigerlied – gesungene Bergbautradition

Wenn man an Bergbau denkt, haben die meisten wohl Steinkohle im Kopf. Aber auch die Gewinnung von Industriemineralien, wie Quarz, Kaolin oder Feldspat ist Bergbau. Unsere Tagebaue unterliegen dem Bergrecht und viele unserer Mitarbeiter haben Bergbau studiert. Neben Schlägel und Eisen als Symbol für den Bergbau und dem Barbarfest ist auch das Steigerlied eng verbunden mit dem Bergbau und den Bergleuten.

Weiterlesen

Studierende bei den Quarzwerken

Teil 2: Prof. Dr.-Ing. Albert Daniels, Erstbetreuer von Masterstudent Dan Schneiders 

In unserer neuen Serie auf dem Quarzwerkeblog wollen wir Studierende, die ihre Abschlussarbeit bei den Quarzwerken schreiben, und ihre betreuenden Professorinnen und Professoren zu Wort kommen lassen. Auf diesem Weg wollen wir mehr über die spannenden Forschungsprojekte vor Ort erfahren.

Weiterlesen

Quarzwerke am Start – Frechener Umweltschutztage

Am vergangenen Donnerstag wurden die Frechener Umweltschutztage eröffnet. Von März bis September wird nun eine Vielzahl attraktiver Möglichkeiten geboten, um sich vor Ort für die Umwelt einzusetzen. Dieses Jahr steht dabei alles im Zeichen des Themas Insektenschutz.

Weiterlesen

Ein Grund zum Feiern: 95 Jahre Quarzwerke in Haltern am See

Nächste Woche Freitag ist es soweit. Dann sind genau 95 Jahre vergangen, seit am 15. März 1924 die „Rheinische Bau- und Kristallsandwerke GmbH“ gegründet wurde. Dieses Datum markiert zwar nicht den Beginn der Quarzsandgewinnung in Haltern am See, aber doch den Beginn der Betriebstätigkeit unter Leitung der Quarzwerke Gruppe, damals noch unter dem alten Namen. Einer der Geschäftsführer damals war Otto Lindemann, Sohn des Unternehmensgründers August Lindemann und Großvater des heutigen geschäftsführenden Gesellschafters Robert Lindemann-Berk. Neben dem Hauptsitz in Frechen ist Haltern das einzige Vorkriegswerk, in dem Quarz gewonnen und aufbereitet wird. Aus diesem Grund zählt es zu den Stammwerken der Quarzwerke Gruppe.

Weiterlesen

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2019
  • 2018
  • 2017