Mit einem bunten Steinchen fängt es an!

Mittlerweile sieht man sie überall: Bunte Steinschlangen haben sich in vielen Städten und Orten ausgebreitet. Wir finden, dass die Steinschlange ein tolles Tier ist und die Population unbedingt gestärkt werden muss. Helft mit!

In einer Zeit, in der fast alles nur noch digital abläuft, reale Kontakte reduziert sind, schafft die bunte Steinschlange es, Menschen zu verbinden. Eigentlich ist es egal, was für Steine Ihr nehmt. Aber da wir in den vergangenen Jahren gute Erfahrungen mit unseren Flintsteinen gemacht haben – die wir im Quarzsandwerk dafür benötigen, um Quarz zu einem feinen Mehl zu malen –, empfehlen wir diese.

In Frechen hat sich sogar eine neue Art der Steinschlange gebildet. Die Frechener Steine/Klüttestones haben sogar eine eigene Facebookseite. Dort werden die Fotos der Steine online gestellt. Wer real einen dieser Steine findet, nimmt ihn mit und legt ihn woanders hin.

Also: Stein suchen, überlegen, was gut zu dem Stein passen könnte, und dann benötigt Ihr nur noch Acrylfarbe und einen Pinsel. Im äußersten Notfall tut es auch Mamas Nagellack. Ihr könnt auch Dinge aufkleben… Probiert einfach mal was aus.

Aber Vorsicht: Farbe ist nicht ohne und kann Kleidung und Tisch verdrecken. Zieht daher am besten ein altes T-Shirt an und benutzt eine Unterlage.

Wer so gar keine schönen Steine findet, der kann am Steineausgabetag bei Quarzwerke Steine bekommen. Einfach eine Mail schreiben an frechen@quarzwerke.com, sagen, wie viele Steine Ihr möchtet, und am vereinbarten Termin am 28. Mai oder 4. Juni zwischen 15 und 16 Uhr zum vereinbarten Treffpunkt kommen.

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017