Geplant war der Start ins Arbeitsleben anders…

Anfang August haben am Standort Frechen vier neue Azubis ihre Ausbildung bei uns begonnen. Ein angehender Chemikant, ein Industriekaufmann, ein Kaufmann für Digitalisierungsmanagement und eine duale Studentin für den Bereich Wirtschaftsinformatik machen ihre ersten Schritte ins Berufsleben mit uns.

Das Kennenlernen lief – genau wie im vergangenen Jahr – wegen der Corona-Pandemie etwas distanzierter aber nicht schlechter ab. Geplant war wieder ein Picknick an der frischen Luft … bis der Regen einsetzte. Die trockene Alternative war ein Lagerraum in unserer HPF-Produktion. Dieser etwas ungewöhnliche Ort war jedoch auch spannend, da die neuen Azubis so einen kleinen Einblick in das Produktionslager bekamen und zwischenzeitlich den Stapelfahrern bei der Arbeit zusehen konnten.

Nach der Kennlernrunde und der Vorstellung des Unternehmens bekamen alle wirklich viele, viele Informationen und eine Sicherheitsunterweisung… safety first!
Vor allem für die Sicherheitsunterweisung, durchgeführt von unserem Arbeitssicherheitsbeauftragten, war der ungewöhnliche Treffpunkt interessant, da man in der Produktion direkt einige der genannten Sicherheits- und Warnhinweise entdecken konnte.

Nach der Theorie ging es für die Azubis auch direkt an Ihren zukünftigen Arbeitsplatz. Der Chemikant blieb also in der HPF-Produktion und die anderen verteilten sich in der Hauptverwaltung, um im Vertrieb oder der IT-Abteilung direkt durchzustarten.

Nun beginnt euer neuer Lebensabschnitt und wir wünschen euch einen guten Start und viel Spaß bei der Ausbildung! 

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017