„Ein Kilogramm Steine pro Stunde“

Schotter für den Schienenweg, Quarzsand zwischen den Zähnen, Beton für Bauwerke oder weiße Tonerde zur Herstellung von Porzellangeschirr – Mineralische Rohstoffe sind ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Lebens. Trotzdem wissen nur die Wenigsten, wo Gesteinsrohstoffe überall eingesetzt werden. Unser Branchenverband Mineralische Rohstoffe e.V. (MIRO) schließt diese Wissenslücke nun mit einem brandneuen Aufklärungsfilm. Mit viel Witz und Einsatz erklärt der Film, wo sich das eine Kilogramm Steine, das jeder Mensch in Deutschland pro Stunde nutzt und braucht, versteckt.

Zum Film

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2019
  • 2018
  • 2017