Azubis begrüßen – mal anders!

Ein sonniges Picknick für einen guten Start

Am 03.08.2020 war es mal wieder so weit. Endlich konnten die neuen Azubis ihre Ausbildungen am Standort Frechen beginnen.

Wie jedes Jahr begrüßte das Personalwesen und die JAV die Neuen – diesmal aber nicht in den Räumlichkeiten der Hauptverwaltung. Auf Grund der Segmentierung wäre es zu gefährlich gewesen, die Azubis in einen Raum zu versammeln. Der Corona-Virus hätte hier die Chance gehabt, alle Bereiche in Frechen lahm zu legen, denn wir haben in diesem Jahr wieder eine Laborantin, einen Chemikanten, einen Industriemechaniker, einen Elektroniker, zwei Fachinformatiker und zwei Industriekaufleute eingestellt.

Deshalb nutzten wir das gute Wetter, um uns kennenzulernen und bereiteten einen schönen Platz mitten auf der Wiese vor dem Hauptgebäude vor.

Wir hatten den Eindruck, dass die sonst doch große Aufregung durch die besonderen Örtlichkeiten in der Natur ein bisschen schneller verflog als sonst und sofort eine gute Stimmung aufkam. Wer weiß, vielleicht behalten wir das ja bei, wenn das Wetter mitspielt.

Wir wünschen unseren neuen Azubis einen tollen Start in eine aufregende Zeit.



v.l.n.r.: Dennis Schmiedel (Fachinformatiker), Gesa Schmidt (JAV-Vorsitzende), Fabian Duschek (Fachinformatiker), Niklas Halster (Industriekaufmann), Leonidas Axiotis (Elektroniker), Ricarda Mörs (Industriekauffrau), Marina Schindhelm (Laborantin), Luca Harms (Industriemechaniker), Jonathan Haase (Chemikant), Annika Anderle (Ausbildungsleitung)
Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2022
  • 2021
  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017