Monat: Juli 2018

Umzüge der Quarzwerke Verwaltung: Ein Stück in fünf Akten

Die Kisten sind so gut wie gepackt, die Kartons sorgfältig beschriftet und der Umzugswagen bestellt – für einen Teil der Quarzwerke Mitarbeiter in der Hauptverwaltung in Frechen geht es schon bald auf zu neuen Ufern. Die HPF-Division bezieht Ende Juli ihre neuen Bürogebäude in der Augustinerstraße. Der neue Standort soll der Abteilung mehr Platz für innovative Ideen und Produkte bieten. Es kündigt sich also ein nicht ganz kleiner Neubeginn an, für den man sich viel vorgenommen hat.

Weiterlesen

NaSa-Sommercamp in Frechen: Junge Forscher entdecken die Quarzwerke

Entdeckungstouren durch den Tagebau, Bastelstunden mit Naturmaterialien und jede Menge Spaß im Sand: Am vergangenen Montag ist das diesjährige NaSa-Sommercamp gestartet. Bereits zum fünften Mal erforschen 15 motivierte Natur- und Sandforscher zwischen 6 und 11 Jahren das Gelände der Quarzwerke und nehmen unseren Quarzsand dabei ganz genau unter die Lupe.

Weiterlesen

Zarter Hornklee und Liebesgras – zarte Geschöpfe in rauer Umgebung

Zahlreiche, zum Teil sehr zarte Pflänzchen besiedeln die offen gelassenen Flächen in der jungen Rekultvierung der Frechener Quarzwerke. Keiner weiß genau woher und wie die weitgereisten Gäste den Weg nach Frechen fanden. Einige von Ihnen sind extrem selten und locken deshalb immer wieder ihre Fans an. So auch an einem heißen Sonntag im Juli, als der Bochumer Botanische Verein mit 30 fachkundigen Mitgliedern unter der Leitung von Hubert Sumser anreiste.

Weiterlesen

5 Fragen 5 Antworten mit Dr. Jörg Ulrich Zilles, Leiter Forschung und Entwicklung bei den Quarzwerken

In Ihrer Abteilung „Forschung und Entwicklung“ werden die Produkte der Quarzwerke weiterentwickelt und Innovationen geschaffen – das klingt nach ziemlich komplexen Aufgaben. Was genau passiert an Ihrem Arbeitsplatz?

Die Arbeit in meiner Abteilung ist in der Tat sehr vielschichtig und abwechslungsreich. Die fachlich komplexen Details der Entwicklung allerdings werden von meinen Kolleginnen und Kollegen in den jeweiligen Fachbereichen ausgearbeitet. Meine Aufgabe ist es eher, die Projekte und die Abteilungen zu strukturieren, planen und zu koordinieren. Zusammen mit den Spezialisten begleiten wir die Projekte von der Idee bis zur Betreuung der Tests beim Kunden.

Weiterlesen

Insektenhotels töpfern? So was geht!?

Ja, das tut es! An einem Samstagmittag trafen sich zehn NaSa-Kinder (Natur-und Sandforscher der Quarzwerke in Frechen) im Keramion und töpferten „was das Zeug hielt“. Die Sandforscher kennen sich natürlich hervorragend mit Sand aus – der heimische Rohstoff Ton musste ihnen aber erst einmal nähergebracht werden. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die „Platten-“ und „Blocktechnik“ ging es los:

Weiterlesen

Borschüre Das neue Werk in Frechen.

Werkseröffnung in Frechen: Alles unter einem Dach seit 1969

Veränderung und Wandel sind für den Erfolg eines Unternehmens ungemein wichtig, denn ohne sie gäbe es keinen Fortschritt. Das gilt auch für die Quarzwerke: In den fast 135 Jahren unserer Unternehmensgeschichte haben wir es durch Veränderungswillen und Innovationsfreude geschafft, den Wandel aktiv mitzugestalten. Nur so konnten und können wir langfristig den Erfolg unseres Unternehmens sichern. Einen entscheidenden Schritt in Richtung Zukunft haben wir dabei in den 1960ern gemacht, als am Rande der Grube in Frechen ein völlig neues und modernes Sand- und Mahlwerk entstand.

Weiterlesen

Quarzwerke Gruppe

Archiv

  • 2019
  • 2018
  • 2017